28 April 2014

DIY: Bunte Pom-Pom-Blüten mit Eierfarben


Heute möchte ich euch noch zeigen, wie ich die bunten Blütenbälle hergestellt habe, die ich vor kurzem für den Oster-Candy-Table verwendet habe.

Ich habe dafür zwei Ideen, die ich auf dem Blog schonmal gezeigt habe miteinander vermischt, nämlich
Pom-Poms aus Kaffeefiltern
und
Färben von Papierdeckchen

Diesmal habe ich die Kaffeefilter mit Eierfarben in Tablettenform gefärbt. Dafür habe ich heißes Wasser in Suppenteller gefüllt und kleine Stücke der Tabletten darin aufgelöst (etwa ein halbe Tablette pro Teller). Die weißen Filter habe ich für ca. 5 Min. hineingelegt und anschließend auf Küchenkrepp trocknen lassen. Mit dem Fön, in der Sonne oder mit dem Bügeleisen kann man die Trocknung etwas beschleunigen.



Während die Filter in der Farbe lagen wirkten die Farbtöne deutlich intensiver. Nach dem Trocknen ergaben sich wunderschöne Pastellfarben:



Zur Herstellung von Pom-Poms gibt es bereits viele Anleitungen im Netz und das Prinzip ist eigentlich immer das gleiche: man faltet mehrere Lagen Papier (in diesem Fall etwa 8-10 Lagen der gefärbten Kaffeefilter) zick-zack-förmig zusammen. Das ganze wird in der Mitte ein Stück eingeschnitten und mit einem Draht oder einem Faden zusammengehalten. Die Enden können mit der Schere zugeschnitten werden-je nachdem ob ihr die Enden rund oder spitz zuschneidet verändert sich nachher auch die Form des Pom-Pom.

Jetzt könnt ihr den ganzen Stapel auffächern, die einzelnen Lagen des Papiers auseinander ziehen und die Blütenblätter in Form zupfen.




Die bunten Blüten könnt ihr nun in kleinen Gruppen dekorieren oder aufhängen. In eine Reihe gelegt machen sie sich auch ganz wunderbar als Tischdeko.




Viele Spaß beim Nachbasteln!

6 comments:

  1. Die sind wunderschön. Da bekomme ich gleich Partylaune.

    Liebe Grüße.
    Katharina

    ReplyDelete
  2. Wow, wunderschön! Ein tolles DIY! Danke für´s zeigen!
    Hab einen guten Start in die neue Woche!
    Ganz viele, liebe Grüße,
    Tanja

    ReplyDelete
  3. Total hübsch!!! Eine tolle Idee :)
    Liebe Grüße

    ReplyDelete
  4. Olá boa noite eu vi as flores e eu também faço assim fica muito bonito, já sou vossa seguidora, adoro DYD.
    Beijinhos
    Alexandra Melo
    Blog www.reciclardecorar.net

    ReplyDelete
  5. Tolle Idee mit den Kaffeefiltern. Das merke ich mir. Sieht super aus! Und um deine alte Kiste beneide ich dich sehr. :-)
    Herzlichst
    Gabriela

    ReplyDelete
  6. Liebe Nicole, vielen lieben Dank für das hübsche Päckchen und den tollen Inhalt, ich werde es gern nutzen!!!!
    Die Pontons sind wunderhübsch!!!
    GLG
    Taty

    ReplyDelete