28 November 2009

Vorweihnachtszeit


Wirklich weihnachtlich ist mir ja nicht zumute. Draußen ist es um die 10° C und es schüttet seit Tagen wie aus Eimern und drinnen blühen überall Hyazinthen und verbreiten mit Ihrem Duft und den Pastellfarben frühlingshafte Stimmung.

Ein bischen weihnachtlich dekoriert habe ich aber dennoch, auch wenn ich nicht zu denen gehöre, die sich zum Jahresende Haus und Hof bis zum Bersten mit Deko vollhängen.
Dieses Töpfchen hier (Idee aus der aktuellen "Jeanne d'arc Living") ist mein diesjähriger Liebling-weil es so schlicht ist...naja und weil es schnell ging :-) Es steht zusammen mit einem Mini-Bäumchen auf unserem Geschirrschrank.


Die ersten Kekse sind auch gebacken und auch schon fast wieder weg.









6 comments:

  1. hallo Liebe Nicole
    thank you for sharing your holiday season treasures. all of them delightful, cookies included, of course!
    rita

    ReplyDelete
  2. ...gerade habe ich deinen Post gefunden - irgendwie glatt übersehen. Na egal...jetzt bin ich ja hier! Du hast wundervoll dekoriert. Auch ich hab mich diese Jahr ziemlich zurückgehalten - außer bei meiner Konsole, die glitzert...lach...Die Dekotipps aus DEM Magazin sind ja auch wirklich klasse. Ich wünsche dir eine ruhige Zeit!
    Liebe Grüße
    Beate

    ReplyDelete
  3. Sieht doch toll aus bei dir!
    Schön, dass du die Idee aus dem Magazin aufgenommen und umgesetzt hast...dafür ist es ja auch da.

    Ganz liebe Grüße,
    Karen

    ReplyDelete
  4. Hallo liebe Nicole!

    Das sieht ja toll bei euch aus! Wenn eine Deko ganz schnell fertig ist und toll aussieht, liebe ich das auch. Besonders deine Hyazinthen finde ich ganz toll... wenn sie nicht immer so stark riechen würden! Oder hast du Duftlose?

    GLG

    Martina

    ReplyDelete
  5. Die Bilder sind einfach ganz ganz toll,ganz bezaubernd in Szene gesetzt,ich wünsche Dir ein ganz tolles Fest-liebe Grüsse Belinda

    ReplyDelete
  6. Hallo Nicole,
    ich wünsche dir und deinen Lieben ein friedliches und besinnliches Weihnachtsfest!
    Liebe Grüße
    Natalie

    ReplyDelete